Details

Zurück zum Suchergebnis
Datenbank: Notenblätter / Partituren
Artikelnummer: 1240363
Werktitel: LIEDERLICHES, ALTE / NEUE SONGS NICHT NUR FUER FRAUEN KATHOLISCHE FRAUENGEMEINSCHAFT DEUTSCHLAND
Verlag: KLENS VERLAG GMBH
Preis in EUR: (exkl.Mwst) 15.50 (unverbindlicher Richtpreis)
Zusatzinformation: ALS DIE KLEINE JANE
ALS MEIN GELBER WELLENSITTICH
AM STRAND VON FLORIDA
AM TAG ALS DER REGEN KAM
ANNELIESE
ARIIVIDERCI ROMA
AUF DEM FELD BLUEHTE WEISS DER JASMIN
AUF DER STRASSE
AUF DER STRASSE NACH SAN FERNANDO
AUS TRAEUMEN UND TRAENEN
BABY-HAI
BADINERIE
BEI TAG UND NACHT DENK ICH AN DICH MARINA
BIST DU ALLEIN
BLEIBEN WIR STEHEN UND GEHEN WIR WEITER
BRENNEND HEISSER WUSTENSAND
COCO KAUFT SICH
DA WAR EIN TRAUM
DAS BESTE AM GANZEN TAG
DAS WAR EIN SUPERSOMMER
DER ITALIENER SINGT VON AMORE
DER LETZTE TANZ BEGANN
DER TAG ERWACHT
DIE GEDANKEN SIND FREI
DIE LANGEN TAGE
DIE TRAENEN DIE ICH SCHON UM DICH GEWEINT HAB
DIE ZEIT IST UM DIE UNS VERBAND
DRUNTEN IM TALE
DU FRAGST WARUM ICH SO
DU GEHST FORT
EIN SCHOENER TAG
EINE REISE INS GLUECK
ER WAR GERADE 18 JAHR
ES GIBT KA MUSI EWIG
ES WAR SO EIN TAG WIE JEDER AND'RE
FREIHEIT IN MEINER SPRACHE
FREMDE IN DER NACHT
GREENSLEEVES
GUTE NACHT FREUNDE
GUTEN MORGEN WIR SINGEN UNS ZU
HAENG NICHT HERUM
HAVA NAGILA
HELLO MARY LOU
HIER IST DAS LAND IN DEM WIR WOHNEN
ICH BIN EIN MAEDCHEN AUS PIRAEUS
ICH BIN ZU HUNGRIG
ICH BRAUCH TAPETENWECHSEL
ICH GEH MEINEN WEG
ICH GING ALLEIN DURCH DIESE STADT
ICH GRUESS MEINE INSEL
ICH HAB AM ANZUG VIELE TASCHEN
ICH HAB DIE LIEBE GESEHEN
ICH HABE MICH SO OFT VERLOREN
ICH KOMME SCHON DURCH MANCHES LAND
ICH MAG
ICH SAH EIN SCHOENES FRAEULEIN
ICH ZAEHLE TAEGLICH MEINE SORGEN
IHR WEEDET EUCH NOCH WUNDERN
ILLUSIONEN
IMMER WENIGER BAUM AN BAUM
IM ORIENT GIBT'S EIN LOKAL
IM SCHEINT D'SONNE
IN DIESEM MIETSHAUS
ISRAELISCHER TANZ
JA NACH SPANIENE REISEN VIELE EUROPAEER
JETZT LEB ICH JEDEN TAG AUS
JIMMY BROWN DAS WAR EIN SEEMANN
JINGLE BELLS
KEIN SCHOENER LAND
KOMME ZU DIE AUS DER ENTFREMDUNG
LIEBESKUMMER LOHNT SICH NICHT
MAEDCHEN LACHT JUENGLING SPRICHT
MANCHMAL 'NE AHNUNG
MEDITATION 1 UND 2
MEIN KIND WIE WAREN KINDER
MICH BRENNT'S IN MEINEN REISESCHUHEN
MICH HAUT KEIN RUM WIRKLICH UM
MICH STOERT KEIN REGEN UND KEIN WIND
MIR HOAM DARUEBER NACHSTUDIERT
MIT DEM ABENDWIND
MIT 16 SGTE ICH STILL
MIT 17 HAT MAN NOCH TRAEUME
MONTAG DIENSTAG MITTWOCH
NORDDEUTSCHER TANZ
ROT IST DER WEIN
SAG MIR QUANDO SAG MIR WANN
SAMBA
SEEMANN LASS DAS TRAEUMEN
SEID NICHT SO GEDULDIG
SIE TREFFEN SICH TAEGLICH
SING MIT UNS
SONNE STERNE
SPANIENS GITARREN
STARKE FRAUEN
THEO WIR FAHR'N NACH LODZ
TRAEUMEND AN DER SCHREIBMACHIN'
TREIB MICH DAVN
TUERKISCHER MARSCH
UND NACH DEM ABENDESSEN
UND WIEDER LIEGE ICH WACH
VIERTOURIGER
WAER ICH EIN BUCH ZUM LESEN
WEIL WIR UND GUT VERSTEHEN
WEINE NICHT WENN DER REGEN FAELLT
WENN BEI CAPRI
WENN DER FRUEHLING KOMMT
WENN DU IHR SAGST
WENN DU SO BIST WIE DEIN LACHEN
WENN EINER KLAGT
WENN IM ABENDWIND
WENN WIR ZUSAMMEN GEHEN
WER KENNT DER TAGE LAST
WILLST DU MIT MIR GEHEN
WOCHENEND UND SONNENSCHEIN
Die angebotenen PDF-Dateien können mit dem
Acrobat Reader gelesen werden.
Kostenloser Download des Adobe Acrobat Readers

Zur Kategorieauswahl
Mitgliederlogin
Interessantes
Besuchen Sie unsere Jukebox